Willkommen auf der Website der Gemeinde Schleinikon



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Anmeldung / Zuzug


Sind Sie neu in unsere Gemeinde gezogen? Wir freuen uns, Sie als neue/n Einwohner/in in Schleinikon willkommen zu heissen.

Gemäss kantonalem Gesetz über das Meldewesen und die Einwohnerregister (MERG) beträgt die Meldefrist 14 Tage.
 

Zuzug innerhalb der Schweiz

Wenn Sie das Schweizer Bürgerrecht besitzen, bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

  • Heimatschein
  • Identitätskarte oder Pass
  • Familienbüchlein / Eheschein / Geburtsschein für Kinder
  • Scheidungsurteil / Sorgerechtsregelung
  • Krankenkassennachweis 
  • Wohnungsnachweis (Miet- oder Untermietvertrag/Kaufvertrag)
  • Für Hundebesitzer: Hundeimpfbüchlein und AMICUS-Logindaten


Wenn Sie einem ausländischen Staat angehören, benötigen wir für die Anmeldung folgende Unterlagen:

  • Pass
  • Ausländerausweis
  • Familienbüchlein / Eheschein / Geburtsschein für Kinder
  • Scheidungsurteil / Sorgerechtsregelung
  • Krankennachweis
  • Wohnungsnachweis (Miet- oder Untermietvertrag/Kaufvertrag)
  • Für Hundebesitzer: Hundeimpfbüchlein und AMICUS-Logindaten
     

Sind Sie neu in der Schweiz? Gerne informieren wir Sie mit der Broschüre "Willkommen in der Schweiz" über die Grundinformationen für das Leben in der Schweiz.

Die Broschüre kann auf der Homepage des Bundes in Deutsch, Französisch, Italienisch, Albanisch, Arabisch, Englisch, Portugiesisch, Russisch, Serbisch, Spanisch, Tamilisch und Türkisch heruntergeladen werden.

 

Online-Anmeldung eUmzugZH

Mit dem Online-Dienst eUmzugZH auf ZHservices können Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons Zürich bei einem Umzug die Meldepflicht in einem Schritt gemeindeübergreifend elektronisch erledigen.

Die Verarbeitung bei den kommunalen Einwohnerdiensten sowie die Weiterleitung der Meldung erfolgt zwischen den Gemeinden vollständig elektronisch, gestützt auf nationale Meldestandards.

Zu beachten: Sollten Sie sich persönlich bei Ihrer Wegzugsgemeinde abgemeldet haben oder aus dem Ausland zuziehen, kann die Anmeldung nicht elektronisch erfasst werden.

Dafür bitten wir Sie persönllich am Schalter der Einwohnerkontrolle zu erscheinen.

 

HINWEIS!

Bis ca. Sommer 2020 ist der Dienst eUmzugZH für interkantonale Adresswechsel von EU/EFTA Ausländern nicht verfügbar. Dies aufgrund dem Wechsel auf den biometrischen Ausländerausweis.

Bei Fragen steht Ihnen die Einwohnerkontrolle gerne zur Verfügung.

 

Gebühren

gemäss Gebührenverordnung.

Für ausländische Staatsangehörige können Gebühren für die Mutation der Aufenthaltsbewilligung anfallen.


zur Übersicht



Druck Version PDF