Willkommen auf der Website der Gemeinde Schleinikon



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Waffenerwerbsschein

Zuständiges Amt: Sicherheitswesen
Verantwortlich: Tomic, Nicola

Waffengesetzänderung 2019

Ab dem 15.08.2019 sind halbautomatische Zentralfeuerwaffen mit Ladevorrichtungen mit hoher Kapazität verboten. Das heisst, dass für deren Erwerb neu anstelle eines Waffenerwerbsscheins eine kantonale Ausnahmebewilligung „klein“ benötigt wird. Nur Sportschützen / Sportschützinnen und Waffensammler/innen können kantonale Ausnahmebewilligungen „klein“ beantragen, müssen aber zusätzliche Bedingungen erfüllen, um eine derartige Bewilligung zu erhalten.

Ausnahmebewilligungen „klein“ können mit dem entsprechenden Gesuch Ausnahmebewilligung „klein“ bei folgender Stelle beantragt werden:

Kantonspolizei Zürich
Fachgruppe Waffen/Sprengstoffe
Postfach
8021 Zürich
Tel. 044 247 27 25

waffen-sprengstoffe@kapo.zh.ch

Wer eine Waffe erwerben will oder geschenkt bekommt, benötigt dazu einen Waffenerwerbsschein. Das entsprechende Gesuch kann bei uns bezogen und ausgefüllt mit folgenden Beilagen eingereicht werden:
  • Auszug aus dem Strafregister, nicht älter als drei Monate
  • Kopie eines amtlichen Ausweises
  • Ausländerinnen und Ausländer ohne Niederlassungsbewilligung haben zusätzlich eine offizielle Bestätigung des Wohnsitz- oder Heimatstaates beizulegen, die den Erwerb von Waffen und wesentlichen Waffenbestandteilen bewilligt

Die Gebühren betragen Fr. 50.--.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Bundesamt für Polizei oder in der Waffenverordnung des Kantons Zürich.

Preis: 50.00 Fr.


Dokumente gesuch_wes_08.19.pdf (pdf, 63.1 kB)
Gesuch_Ausnahmebewilligung_klein.pdf (pdf, 62.3 kB)

zur Übersicht



Druck Version PDF